Wichteln für die Orgelrenovierung in St. Johannes an Fronleichnam

Beim Kirchortsfest an Fronleichnam möchten wir für die Renovierung der Orgel in der St. Johannes-Kirche wichteln! „Wichtel“ sind ja kleine Helden, die der Sagenwelt Nordeuropas entspringen. Sie helfen den Menschen und bringen Glück.

Unter der Überschrift „Wichteln für die Orgel in St. Johannes“ möchten wir Sie einladen, uns zu helfen und ein Glücksfall für unsere  Orgel in der St. Johannes-Kirche zu werden.

1988 neu in unsere Kirche eingebaut ist sie mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und 2019 wird eine umfangreiche Sanierung und Renovierung unumgänglich, damit sie uns weiterhin begleiten und erfreuen kann.

An den entstehenden Kosten muss die Pfarrei und ganz besonders der Kirchort St. Johannes sich prozentual beteiligen. Darum wollen wir wichteln und benötigen Ihre Hilfe!

Halten Sie  in Ihrem Keller, in den Zimmern oder auf dem Dachboden Ausschau nach einem außergewöhnlichen, vielleicht ein wenig verrückten oder lustigen,  noch funktionsfähigem Wichtelgeschenk, dass Sie uns spendieren möchten.

Vielleicht findet sich auch „ein kleiner Schatz“ darunter.

Bringen Sie Ihre „Funde“ während der Öffnungszeiten ins Büro St. Johannes  an der Kirchstraße 13 oder geben Sie sie bis einschließlich Montag 17. Mai bei Pastor Wolfgang Stübbe ab.

Wir bitten allerdings darum, keine Wäsche/Kleidung etc. oder Kuscheltiere abzugeben und es sollte nur ein Teil pro Person sein.

Während des Fronleichnamsfestes werden wir die gut verpackten Wichtelgeschenke gegen einen kleinen Beitrag für die zu renovierende Orgel mit viel Spaß verlosen.

Wir würden uns freuen wenn möglichst viele mitmachen – beim Spenden und natürlich bei der Verlosung. – nach dem Motto:

Wir sind Wichtel für unsere Orgel!!!

Die Einladungen sind raus – Firmvorbreitung 2018

 

 

 

 

Die Firmvorbereitung der Pfarrei Liebfrauen für die Firmung am 17.11.18 startet mit einen Infoabend am 14.05 um 18.30 Uhr im Pfarrsaal (Liebfrauenstraße 3). Die Einladungen zu diesem Infoabend sind an alle Jugendlichen, die im Zeitraum vom 01.01.2001 bis 30.09.2002 gegangen.

Bei Fragen wende dich gerne per WhatsApp, oder telefonisch an 01520/7420086) oder per Mail an firmung@liebfrauen-re.de.

Reinigung und Sanierung der Orgel in St. Johannes

Die Orgel in St. Johannes wurde im Jahr 1988 von der Firma Stockmann erbaut. 30 klingende Register mit rund 2000 Pfeifen sind verteilt auf zwei Manuale und Pedal. An Gehäuse, Pfeifenmaterial und Mechanik nagt der Zahn der Zeit.

Die Orgel ist stark verschmutzt, zudem gibt es erheblichen Schimmelbefall vor allem im unteren Bereich der Orgel. Der Grad des Schimmelbefalls und der Verschmutzung ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass eine Reinigung und Entschimmelung dringend notwendig ist.

Die Gesamtkosten betragen ca. 50.000€. Dazu wird die Orgel im Inneren nahezu komplett abgebaut, alle Pfeifen und Pfeifenstöcke, die Windanlage, der Spieltisch, alles wird gereinigt, überarbeitet, die gesamte Mechanik neu justiert und ggf. instandgesetzt. Nach Reinigung und Entschimmelung beginnt der Wiederaufbau mit dem Einbau der Pfeifen, Intonation und Stimmung.

Das Bistum beteiligt sich nicht an den Kosten, die Summe muss von der Gemeinde finanziert werden. Aus diesem Grund hat der Kirchortsausschuss St. Johannes zusammen mit dem Kirchenmusiker Andreas Schröder schon einige Ideen für Spendenaktionen zusammen getragen um die Orgelsanierung finanziell zu unterstützen. In den nächsten Wochen und Monaten werden einige Aktionen anlaufen um Spenden zu sammeln: Pfeifenpatenschaften, Orgelbesichtigungen und andere Aktionen sind geplant. Wer darüber hinaus jetzt schon spenden möchte, kann dies ab sofort mit einer Überweisung auf folgendes Konto tun:

Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen

IBAN: DE 58 4265 0150 0080 0626 15

Verwendungszweck: Spende Orgelsanierung St. Johannes

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch über das Pfarrbüro ausgestellt.

Firmkatecheten Wochenende

Am Wochenende 20.-22.04 waren wir in Bad Zwischenahn, um mit den Firmvorbereitungen zu starten. Hoch motiviert ging es Freitagabend 2 ½ Stunden Richtung Norddeutschland. Dort angekommen zogen wir in ein wunderschönes Ferienhaus mit Garten und Wintergarten. Genau das Richtige für das warme und sonnige Wetter, was uns erwartete.

Nach dem gemütlichem Abendessen und Beisammensitzen (in die doch etwas zu späten Abendstunden) ging es für uns samstags schon früh los. Mit vielen kreativen Ideen  gestalteten wir den ganzen Tag das Konzept für die diesjährige Firmvorbereitung, um unseren zukünftigen Firmanden ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bieten zu können. Dank der guten Planung und angeregten, aber knappen Diskussionen konnten wir unseren Zeitplan einhalten. So hatten wir Samstagabend noch Zeit für Spiele, Grillen und Chillen. Sonntag hieß es für uns noch: ein opulentes Frühstück genießen (hier ein Dank an Matthias und Anna für die Besorgung der Verpflegung), die letzten Details klären und aufräumen. Dann ging es auch schon wieder Nachhause.

Es war ein wirklich tolles Wochenende, das uns als Team schnell zusammengeschweißt und uns bewiesen hat, dass wir gut zusammenarbeiten können. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit und sind gespannt, mit wie vielen Firmanden wir in die Firmvorbereitung starten dürfen.

Eure Firmkatecheten

 

Eure Firmkatecheten

Kleinbus für Kinderferienfreizeit gesucht

Für die Kinder-Ferienfreizeit in der Zeit vom 9. bis 20. August 2018 suchen wir einen Kleinbus, der acht Personen befördern kann. Die Laufleistung in dieser Zeit wird voraussichtlich 700 km betragen. Wir kümmern uns um die Versicherung in dieser Zeit. Wer kann seinen Kleinbus entbehren? Tipps und Hinweise sind Torsten Ferge willkommen unter pr.ferge@gmail.com oder telefonisch 94 94 23.

Den Katholikentag durchblicken – Das KT18-App

Ihnen ist das Programmheft zum Katholikentag, verständlicherweise zu dick? Das Programm auf der Website gefällt ihnen, aber sie wollen sich keinen Laufzettel schreiben? Dann nutzen sie das App zum Katholikentag und erstellen sie sich ganz einfach ihr eigenes Programm für das Großereignis des Bistums der nächsten Jahre.

Weiter Info und der Download unter:

https://www.katholikentag.de/programm/mein_programm/katholikentags_app.html

St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius