die woche | 09.06. – 17.06.2016

Samstag – 09. Juni
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Hoffmann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Okafor/Pieper)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier mitgestaltet von Kirchenchören (Paschke)

Sonntag – 10. Juni
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor/Pieper)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr Liebfrauen: Familiengottesdienst (Okafor/Pieper)
17.00 Uhr Liebfrauen: Jubiläums-Orgelkonzert
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Montag – 11. Juni
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Dienstag – 12. Juni
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Stübbe)
14.30 Uhr St. Petrus Canisius: Wortgottesdienst der Senioren (Beckmann)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier (Stübbe)

Mittwoch – 13. Juni
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)

Donnerstag – 14. Juni
8.30 Uhr Liebfrauen : Eucharistiefeier der Frauen (Stübbe)
15.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Rosenkranzandacht der Senioren
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 15. Juni
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
11.00 Uhr KiTa St. Raphael: Wortgottesdienst (Beckmann)
16.00 Uhr St. Johannes: Trauung des Paares Lea Pliska und Roman Pees (Brune)

Samstag – 16. Juni
11.00 Uhr Liebfrauen: Dankmesse für Anna Gruschka (Stübbe)
14.30 Uhr St. Barbara: Taufe von Emma Lüneburg, Ole Teubel, Alexsandro Looßen (Stübbe)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Schürmann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier (Okafor/Beckmann)

Sonntag – 17. Juni – 11. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor/Beckmann)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst im Pfarrheim (Stübbe)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor/Beckmann)
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Für die Pfarrei

Fronleichnam 2018
Bei allerbestem Sommerwetter haben wir in unserer Pfarrei Fronleichnam gefeiert – und zwar in drei großen Feiern. Und viele Menschen aller Generationen waren mit dabei und feierten mit.
Los ging es am Vorabend um 20:00 Uhr auf der Außenbühne an der Liebfrauenkirche mit einem Open-Air-Areopray, der von Jugendlichen des Kirchortes Liebfrauen vorbereitet wurde zum Thema „loyal“ und musikalisch mitreißend durch die Areopag Band gestaltet wurde. Jugendliche und Erwachsene aus unseren Kirchorten und aus der ganzen Stadt feierten mit Kaplan Joachim Brune (St. Peter) und Matthias Grammann (Leiter Areopag) bei tropischen Temperaturen diesen „frischen“ Gottesdienst. Nach dem Gottesdienst traf man sich noch zum After-Glow bei kühlenden Getränken, Mettwürstchen und Brötchen rund um den Bierwagen. Die Bilder vermitteln einen stimmungsvollen Eindruck dieses Abends!
Am Fronleichnamstag feierten wir dann an den Kirchorten Liebfrauen und St. Johannes die Eucharistiefeiern mit Prozessionen und anschließenden Pfarrfesten an den Kirchorten. Die Botschaft von Jesus Christus hält uns nicht in den Kirchengebäuden, sondern lässt uns auf die Straßen unserer Wohnorte gehen und Gottes frohe Botschaft verkünden, weil wir davon überzeugt sind, dass der Glaube an Gott und Jesus auch heute für viele Menschen gutes und sinnvolles Leben eröffnet.
Den Kirchortsausschüssen, die diese Feiern mit vorbereitet haben, und allen, die sich durch ihre Mithilfe „ins Zeug gelegt haben“, dass die Pfarrfeste schöne Feste der Begegnung an den kirchorten wurden, sei ganz herzlich gedankt.

Open-Air-Gottesdienst: Der zentrale Sonntagsgottesdienst für unsere Pfarrei.
Herzliche Einladung zum Open-Air-Gottesdienst auf dem Stresemannplatz in Suderwich am Sonntag, 08.Juli 2018 um 10.30 Uhr   !!Diesmal schon vor den Sommerferien!!
Eine außergewöhnliche Atmosphäre erfüllt den Stresemannplatz, wenn wir gemeinsam unseren Glauben feiern und anschließend hoffentlich bei Sonnenschein miteinander ins Gespräch kommen. Die Gottesdienste aus den beiden vergangenen Jahren hat sicher der ein oder andere noch in guter Erinnerung.
Für die 3. Auflage, mit dem Thema „Er liebt MICH, er liebt DICH“ wünschen wir uns wieder einen besonderen Gottesdienst mit vielen Menschen, mit anschließendem Picknick für viele Begegnungen! Alle Besucher sind eingeladen, Leckereien aus der Hand dem bunten Mitbring-Buffet beizusteuern, Getränke und Grillwürstchen werden zusätzlich angeboten. Bei schlechtem Wetter müssen wir nicht nass werden, die Freiwillige Feuerwehr Suderwich bittet uns in ihr Gerätehaus. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Weiter geht’s! – Vom Stadtkonzil zum lokalen Pastoralplan
Die einen sind voller Tatendrang, die anderen genervt und können es nicht mehr hören, wenn es um das Stadtkonzil und den lokalen Pastoralplan geht. Spätestens mit dem Dreifaltigkeitssonntag, an dem alle Gottesdienste zum Prozess des Pastoralplans mitgestaltet wurden, ist den Menschen an den Kirchorten bewusst, dass wir einen Pastoralplan für unsere Pfarrei erstellen müssen. In diesen Pastoralplan werden die Ergebnisse der Umfrage, des Stadtkonzils und weitere Rückmeldungen einfließen. Der Pastoralplan wird die verlässliche „Arbeitsgrundlage“ für unser Tun und Lassen in den nächsten Jahren in unserer Pfarrei sein und wird einher gehen mit einem „Kulturwandel“: hin zu einer Kirche, die Beziehung stiftet!
Die Erstellung des Pastoralplanes teilt sich in die Phasen Sehen, Urteilen, Handeln. Diese wiederum haben unterschiedlichen Zeitbedarf. Abgestimmt auf den Zeitplan des Stadtkonzils soll der gesamte Prozess zu Pfingsten 2019 abgeschlossen sein.
Die Steuerungsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, auf diesem Weg eine intensive Einbindung der Pfarreimitglieder und eine hohe Transparenz des Prozesses sicherzustellen. Dieses wird gewährleistet durch regelmäßige Information in „die woche“ und auf der Homepage, regelmäßige Ausgabe eines Infoblattes „Pastoralplan aktuell“, eine eigene Mailadresse (s.u.), Information in den Gottesdiensten sowie einen Pfarreikonvent, der am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen stattfinden wird. Selbstverständlich werden Pfarreirat, Kirchenvorstand und die Kirchortsausschüsse ebenfalls umfänglich informiert und beratend eingebunden. Beim Pfarreikonvent werden auch die Rückmeldungen aus den Gottesdiensten der Kirchorte vom Dreifaltigkeitssonntag vorgestellt. Zu der Frage „Welche eine Sache darf an meinem Kirchort nicht aufgegeben werden?“ sind viele Rückmeldungen bei der Steuerungsgruppe eingegangen. Diese werden nun gesichtet und analysiert.
Wir erhoffen uns, dass die Erarbeitung des Pastoralplans hohe Aufmerksamkeit und Mitwirkung erzielt, damit am Ende eine nachhaltige Handlungsanleitung für unsere Pfarrei vorliegt, die Beziehung zu den Menschen schafft und Menschen mit Gott und miteinander in Berührung bringt.
Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, das Sie gerne zum Thema Pastoralplan, dem Zukunftsplan für unsere Pfarrei, beitragen möchten, nutzen Sie gerne die E-Mailadresse pastoralplan@liebfrauen-re.de , um mit der Steuerungsgruppe Kontakt aufzunehmen.

„die woche“-Newsletter ins E-Mail-Postfach
Wegen technischer Probleme musste vor einiger Zeit der Versand des „die woche“-Newsletters eingestellt werden. Inzwischen sind die Probleme behoben. So möchten wir erneut auf diese „Vorab-Info“ aufmerksam machen und ermutigen sich zum Empfang des Newsletters anzumelden. Der große Vorteil ist eine stetige Information über die verschiedensten Aktivitäten in unserer Pfarrei. Außerdem erhalten Sie den „die woche“-Newsletter in der Regel zwei Tage bevor er in den Kirchen ausliegt!
Nun zur Anmeldung: Auf der Startseite unserer Webseite (www.liebfrauen-re.de) finden Sie auf der linken Seite einen Bereich zur Anmeldung, in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen können. Durch einen Klick auf die Schaltfläche „ABONNIEREN!“ generieren Sie automatische eine E-Mail an Ihr Mailpostfach, mit der Sie Ihre Anmeldung abschließend noch einmal bestätigen müssen.
Wir freuen uns, wenn Sie sich anmelden und den „die woche“-Newsletter abonnieren und weiterempfehlen!

Die Firmvorbereitung zur Firmung am 17. November hat begonnen!
Am Montag, 15. Mai haben wir alle zukünftigen Firmanden zum Infoabend eingeladen. Trotz der großen Menge an jungen Menschen, die eine Einladung erhalten haben, war die Beteiligung eher mau…. Vermutlich dem guten Wetter an diesem Tage geschuldet.
Erfreulicherweise trudelten bis heute trotzdem 48 Anmeldungen ein.
Unser neues Konzept, unter anderem basierend auf Freiwilligkeit und Entscheidungsfreiheit, beinhaltet das eingeführte Firmhandy. Es soll den Firmanden eine einfachere und bequemere Anmeldung (aber auch den Erhalt von Informationen etc.) ermöglichen. Und tatsächlich: Es gingen 89% der Anmeldungen über WhatsApp ein. Ein voller Erfolg J
Für alle die den Infoabend verpasst haben und doch noch Interesse haben sich an der Firmung anzumelden:
Die Firmung ist am Samstag, den 17. November 2018 um 16:00 Uhr in der Liebfrauenkirche.
Veranstaltungsliste (freiwillige Teilnahme an so vielen Veranstaltungen wie du möchtest):

  Veranstaltung Datum/ Uhrzeit
       I. 1. Tafelrunde
Werner Hülsmann, Krankenhausseelsorge
05.06.2018/18:30 Uhr
     II. 1. Themenabend
„Me, myself and I“
22.06.2018/18.00 Uhr
  III. 2. Tafelrunde

Michael Diek, Klosteraussteiger

01.07.2018/18.00 Uhr
  IV. 3. Tafelrunde
Jan Aleff, Diakon, angehender Priester
13.09.2018/18.30 Uhr
    V. 2. Themenabend
„Ich und die anderen“
21.09.2018/18.00 Uhr
  VI. Caritas Projekt 28.-29.09.2018
VII. 3. Themenabend
„Das Wunschkonzert“
05.10.2018/18.00 Uhr
VIII. 4. Tafelrunde
Marie, Anna, Theresa, Anica
Jakobswegpilgerinnen
04.11.2018/18.00 Uhr

Natürlich gibt es auch eine Firmfahrt! Es geht vom 31.08. – 01.09.2018 in die Jugendburg nach Gemen.
Wer dazu keine Zeit hat oder das nicht möchte kann sich auch gerne alleine auf die Firmung vorbereiten. Entscheidest du dich dafür dich alleine vorzubereiten, wird unser Pastoralassistent Olli ein Gespräch mit dir in lockerer Atmosphäre bei einer Cola, einem Eis oder ähnlichem führen. Nachher kommst du dann zur Generalprobe für den Firmgottesdienst und wirst dann zusammen mit den anderen im Firmgottesdienst gefirmt.
Meldet euch gerne bei Olli Berkemeier und fragt ggf. nach weiteren Informationen
E-Mail: firmung@liebfrauen-re.de          ; Firmhandynummer: 015207420086
PS: Und auch wenn die Firmvorbereitung begonnen hat, darfst du dich gerne noch nachträglich anmelden. Wir freuen uns auf Euch und die gemeinsamen Veranstaltungen!

Caritas-Sommersammlung: In der Zeit vom 02. bis 23. Juni findet die diesjährige Caritas- Sommersammlung statt. Sie steht unter dem Motto: „HOFFNUNG GEBEN“. Die kirchlichen Hilfswerke wollen deutlich machen, dass viele Not leidende Menschen Unterstützung und Hilfe benötigen. Wir danken allen HelferInnen, die sich für dieses Anliegen auf den Weg machen.
Wir bitten alle HelferInnen ihre Sammelunterlagen im Pfarrbüro abzuholen.

Frauen in Ost: Am 23. Juni 2018 findet unser diesjähriger Ausflug statt.
Wir besuchen Garten Picker (Staudengärtnerei mit Schaugarten) in Borken.
Treffpunkt ist am 23.06. um 10.00 Uhr an der St. Petrus Canisius Kirche.
Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen!

Sonntagscafé für alleinstehende Frauen: Einmal im Monat ist das Café sonntags geöffnet. Herzlich eingeladen sind dazu Frauen, die alleinstehend sind und sich darüber freuen, wenn der Tag angenehm gestaltet wird. Neue Frauen sind jederzeit herzlich willkommen. Das nächste Treffen findet statt am Sonntag, 17. Juni von 14.30 bis 17.30 Uhr im Pfarrheim St. Johannes.

Bibelkreis – Die frohe Botschaft für sich deuten: „Das Evangelium lädt vor allem dazu ein, dem Gott zu antworten, der uns liebt und uns rettet – ihm zu antworten, indem man ihn in den anderen erkennt und aus sich selbst herausgeht, um das Wohl aller zu suchen.“ (EG 39)
Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein Leben bedeutet, wollen wir zusammen in einem sich regelmäßigen Bibelkreis herausfinden. Dafür treffen wir uns am 19. Juni  um 19.15 Uhr für ein bis anderthalb Stunden in der Liebfrauenkirche. An diesem Termin besprechen wir auch den Termin für den nächsten Monat. Die Treffen sollen einmal im Monat stattfinden.
Weitere Infos bei Olli Berkemeier: 02361949420 ; olivermlinarzik@googlemail.com.

Kirchenmusik
– 2. Orgelfestwoche in der Liebfrauenkirche: Anlässlich des 90. Geburtstags der großen Breil-Orgel in der Liebfrauenkirche, laden wir im Rahmen der 2. Orgelfestwoche herzlich zu einem weiteren herausragenden Konzert ein. Am Sonntag, 10.06. um 17.00 Uhr findet das Jubiläums-Orgelkonzert statt. Elke Cernysev, Kreiskantorin und Kirchenmusikdirektorin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, spielt Werke von D. Buxtehude, J. S. Bach, F. Mendelssohns Bartholdy und A. Guilmant. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Am Ende bitten wir um eine großherzige Spende zur Deckung der Kosten.
– Reinigung und Sanierung der Orgel in der St. Johannes-Kirche
Die Orgel in St. Johannes wurde im Jahr 1988 von der Firma Stockmann erbaut. 30 klingende Register mit rund 2000 Pfeifen sind verteilt auf zwei Manuale und Pedal. An Gehäuse, Pfeifenmaterial und Mechanik nagt der Zahn der Zeit: Die Orgel ist stark verschmutzt, zudem gibt es erheblichen Schimmelbefall vor allem im unteren Bereich der Orgel. Der Grad des Schimmelbefalls und der Verschmutzung ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass eine Reinigung und eine Entschimmelung dringend notwendig ist.
Die Gesamtkosten betragen ca. 50.000€. Dazu wird die Orgel im Inneren nahezu komplett abgebaut, alle Pfeifen und Pfeifenstöcke, die Windanlage, der Spieltisch, alles wird gereinigt, überarbeitet, die gesamte Mechanik neu justiert und ggf. instandgesetzt. Nach Reinigung und Entschimmelung beginnt der Wiederaufbau mit dem Einbau der Pfeifen, Intonation und Stimmung.
Die Kosten für eine Orgelrenovierung muss durch die Kirchengemeinde selbst finanziert werden. Dazu werden in nächster Zeit Spendenaktionen anlaufen (Pfeifenpatenschaften, Orgelbesichtigungen und andere Aktionen). Wer darüber hinaus jetzt schon spenden möchte, kann dies ab sofort mit einer Überweisung auf folgendes Konto tun:
Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen
IBAN: DE 58 4265 0150 0080 0626 15
Verwendungszweck: Spende Orgelsanierung St. Johannes
Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch über das Pfarrbüro ausgestellt.

Kolpingfamilie Suderwich
– Frauentreff am 12.06.: Es ist eine Wanderung in der Brandheide geplant. Nähere Infos erfolgen über die Whatsapp-Gruppe.
– Familienradtour vom 15. – 17.06.: Start am Freitag, 15.06. um 15.00 Uhr vom Parkplatz an der Helmut-Pardon-Sporthalle. Am Sonntag schließen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst und Mittagessen um 12.30 Uhr das Familienwochenende ab. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr das Forsthaus in der Haard oder um 12.00 Uhr am Pfarrheim St. Johannes zur Mitfahrgelegenheit. Die Rückfahrt ist für 15.00 Uhr geplant.
– Radtour am 19.06.: Die Tour de Ruhr geht weiter. Treffen ist wieder um 14.00 Uhr am Kreuz des Alten Kirchplatzes.
– Kinderkirche am 20.06.: Die Kirchenmäuse treffen sich um 12.30 Uhr mit den Radfahrern der Familienradtour im Forsthaus Haidberg in der Haard., Halterner Str. 294 in Marl.

Kirchort St. Barbara

KAB Frauengruppe: Die geplante Fahrt der KAB Frauengruppe am 13. Juni entfällt. Stattdessen treffen sich die Damen um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Barbara.

Kirchort Heilig Geist

Eine-Welt-Waren: Am Sonntag, den 17. Juni werden nach dem Gottesdienst wieder Eine-Welt-Waren in der Kirche zum Kauf angeboten.

Kirchort St. Johannes

Büro am Kirchort St. Johannes: Das Büro am Kirchort St. Johannes ist in der Zeit vom 11. – 22.06. geschlossen. Auf dem Anrufbeantworter des Pfarrbüros Liebfrauen können Sie unter 9494-0 an allen Tagen eine Nachricht hinterlassen, die zeitnah bearbeitet wird. Natürlich erreichen Sie uns auch zu den bekannten Öffnungszeiten.

kfd St. Johannes: Der Halbtagesausflug führt am 12. Juni nach Münster zum Aasee. Die Abfahrt ist um 13.30 Uhr ab Pfarrheim St. Johannes. Der Preis für die Busfahrt beträgt 15,00 Euro. Karten gibt es bei den Helferinnen und im Büro St. Johannes. Gäste sind herzlich eingeladen. Kurzentschlossene können noch eine Karte bei der Abfahrt am Bus kaufen.

Seniorengemeinschaft St. Johannes: Zu unserer monatlichen Rosenkranzandacht am Donnerstag, 14. Juni um 15.30 Uhr in der Kapelle des Altenheimes St., Johannes laden wir herzlich ein. Anschließend trinken wir dort im Clubraum gemeinsam mit allen Kaffee.

Kirchort Liebfrauen

Briefkasten für Rückmeldungen in Liebfrauen: Es gibt in der Liebfrauenkirche einen Briefkasten und Postkarten mit der Gelegenheit, Fragen und Wünsche, Lob, Kritik und Anregungen zum Gemeindeleben loszuwerden. Der Briefkasten wird regelmäßig monatlich vom Kirchortsausschuss geleert und die Zuschriften bearbeitet. Unser Anliegen ist es, die Kommunikation am Kirchort in Recklinghausen-Ost zu intensivieren, zu optimieren und den wertschätzenden Austausch miteinander zu stärken. interAKTIV eben.
Wenn Sie Lust haben, beim Kirchortsausschuss mitzuarbeiten: Melden Sie sich gerne über die Postkarte bei uns oder nehmen sie Kontakt zu Pastoralreferent Torsten Ferge auf pr.ferge@gmail.com oder telefonisch über 94 94 23.

Dritte-Welt-Kreis: Verkauf von fair gehandelten Waren nach beiden Eucharistiefeiern am Sonntag, 10. Juni in der Liebfrauenkirche.

kfd
– Bilder-Ausstellung: „Wir brauchen die anderen“ vom 09.06. – 29.06.
Vernissage: 09. Juni, 17:00 Uhr Eucharistiefeier, dann Eröffnung der Ausstellung
Finissage: 29. Juni, 18:30 Uhr Lesung mit Musik
Kirche Hl. Kreuz, Hospiz zum Hl. Franziskus, Feldstr.
– monatliche Eucharistiefeier: Donnerstag, 14. Juni um 8.30 Uhr.

Kirchort St. Petrus Canisius

Kirchortausschuss St. Petrus Canisius
Der Kirchortausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius trifft sich am 15. Juni um 19.00 Uhr bei Familie Schulte-Müller zum Grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.