Wichteln für die Orgelrenovierung in St. Johannes an Fronleichnam

Beim Kirchortsfest an Fronleichnam möchten wir für die Renovierung der Orgel in der St. Johannes-Kirche wichteln! „Wichtel“ sind ja kleine Helden, die der Sagenwelt Nordeuropas entspringen. Sie helfen den Menschen und bringen Glück.

Unter der Überschrift „Wichteln für die Orgel in St. Johannes“ möchten wir Sie einladen, uns zu helfen und ein Glücksfall für unsere  Orgel in der St. Johannes-Kirche zu werden.

1988 neu in unsere Kirche eingebaut ist sie mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und 2019 wird eine umfangreiche Sanierung und Renovierung unumgänglich, damit sie uns weiterhin begleiten und erfreuen kann.

An den entstehenden Kosten muss die Pfarrei und ganz besonders der Kirchort St. Johannes sich prozentual beteiligen. Darum wollen wir wichteln und benötigen Ihre Hilfe!

Halten Sie  in Ihrem Keller, in den Zimmern oder auf dem Dachboden Ausschau nach einem außergewöhnlichen, vielleicht ein wenig verrückten oder lustigen,  noch funktionsfähigem Wichtelgeschenk, dass Sie uns spendieren möchten.

Vielleicht findet sich auch „ein kleiner Schatz“ darunter.

Bringen Sie Ihre „Funde“ während der Öffnungszeiten ins Büro St. Johannes  an der Kirchstraße 13 oder geben Sie sie bis einschließlich Montag 17. Mai bei Pastor Wolfgang Stübbe ab.

Wir bitten allerdings darum, keine Wäsche/Kleidung etc. oder Kuscheltiere abzugeben und es sollte nur ein Teil pro Person sein.

Während des Fronleichnamsfestes werden wir die gut verpackten Wichtelgeschenke gegen einen kleinen Beitrag für die zu renovierende Orgel mit viel Spaß verlosen.

Wir würden uns freuen wenn möglichst viele mitmachen – beim Spenden und natürlich bei der Verlosung. – nach dem Motto:

Wir sind Wichtel für unsere Orgel!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.